ist trotz seines Namens nicht etwa ein Verein zur Förderung weniger 'begabter' Studenten. Vielmehr dient der "Verein zur Förderung des Hochschulsports e. V.", so der komplette Name, einem unmittelbar gemeinnützigen Zweck. Eines der Ziele des Vereins ist u.a. die breitensportlichen und leistungssportlichen Aktivitäten des Hochschulsports zu unterstützen.

 

Über eine Mitgliedschaft wird also Personen, die nicht mehr StudentInnen der Universität Augsburg / Hochschule Augsburg sind (Alumni), ermöglicht am Hochschulsport-Programm teilzunehmen. Bei Bedarf sollte ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden.

 

Eine Vereinsmitgliedschaft über ein Semester kostet zurzeit € 26, wobei diese automatisch am Ende des jeweiligen Semesters erlischt. Weitergehende Verpflichtungen werden somit  nicht eingegangen.

 

So kann man sich für  Kurse im Sportangebot anmelden:
Zuerst muss der Kurs "Teilnahme-Entgelt Förderverein" gebucht werden, dann jeden weiteren Kurs.

 

Die Teilnahme am Hochschulsport erfolgt allerdings ohne Versicherungsschutz über die Gesetzliche Unfallversicherung sondern auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 

 

Vorstand

     

Dr. Christine Höss-

Jelten

1. Vorsitzende

Dr. Martin Scholz

2. Vorsitzender

Harald Woerlein

Schriftführer

Josef Pokopec

Schatzmeister

 

 

 

Hinweis Hochschulsport-Bus

Der Verein zur Förderung des Hochschulsports bietet allen HochschulsportteilnehmerInnen auch die Möglichkeit einen Kleinbus (9-Sitzer) zu günstigen Konditionen für gemeinsame Fahrten zu mieten.

 

Weitere Informationen hierzu erhält man im HSA-Büro.

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Satzung.pdf)Satzung.pdf[ ]6240 KB13-06-2013