1.    Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Anmeldung zu Kursen, Zahlungsabwicklung, Kursverwaltung

2.    Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Universität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg, Tel. 0821/598-0

3.    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, Universität Augsburg, Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0821/598-4600

4.    Zweck(e) und Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung

4.1 Zweck(e) der Verarbeitung:

Ihre Daten werden für folgende Zwecke erhoben:
-    Kursanmeldung
-    Zahlungsabwicklung
-    Prüfung von Kursanmeldung und Zutrittsberechtigung

4.2 Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung

Ihre Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a, b und c, Abs. 3 S. 1 Buchst. b, S. 2 DSGVO, Art. 5 Abs. 1 S. 1 Nr. 2, S. 2, Art. 6 Abs. 1 BayDSG i.V.m. Art. 2 Abs. 3 BayHschG verarbeitet.

5.     Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung grundsätzlich für 1 Jahr gespeichert. Ihre Kontendaten werden sofort nach Erstellung und Übermittlung des Buchungsdatensatzes gelöscht.

6.    Betroffenenrechte

Ihnen stehen folgende Rechte zu (Näheres unter https://www.uni-augsburg.de/de/datenschutz.html#itdienste):
-    Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
-    Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu.
-    Sie können unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung oder Einschränkung der
-    Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung
-    Einlegen.
-    Ihnen steht grundsätzlich ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
-    Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

7.    Widerrufsrecht bei Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung, sofern die Datenverarbeitungstätigkeit nicht schon durch eine gesetzliche Ermächtigung erfasst wird, jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

_MG_4233_bearbeitet.jpg
HS-Sport_Volleyball1.jpg
HS-Sport_Detail1.jpg
DSC_5595.jpg